Aktuelle Rabatte von Nike

Ihr möchtet beim Joggen im Park, beim Workout im Fitnessstudio oder beim Yoga-Kurs einen sportlichen und lässigen Auftritt hinlegen? Dann holt euch in unserer Datenbank einen kostenlosen Nike-Gutschein ab und erobert den Online-Store der angesagten Sportswear-Marke. 

Mehr über Nike

Nike logo
20% Rabatt
Gutschein im Wert von 20%
Nike logo
50€ Rabatt
Angebot: 50€ Rabatt
Nike logo
40€ Rabatt
Laufschuhe bis 40€ Rabatt

Nike-Gutscheine einlösen

Schritt 1

Einfach einen passenden Gutscheincode aussuchen, Code kopieren und zu Nike gehen.

Schritt 2

Gutscheincode während des Bestellvorgangs in das dafür vorgesehene Feld im Warenkorb eintragen und bestätigen.

Schritt 3

Der Rabatt wird umgehend mit der Bestellsumme bei Nike verrechnet.

Direkt zum Shop

Nike-Shop zu Nike

Neue Angebote per E-Mail erhalten

Keinen Gutschein mehr von Nike verpassen!
Durch das Klicken auf "Newsletter abonnieren" erteilst du uns deine Einwilligung in die in der Datenschutzerklärung beschriebene Datenverarbeitung.

Unsere Themenwelten

Zur Übersicht

Top Shops aus der Kategorie Mode günstig

Gutscheincode-Übersicht

Höchster Gutscheinwert
50,00%
Anzahl gültiger Nike-Gutscheincodes
8
MBW
-
Gilt für
ausgewählte Trainingsschuhe für Damen
den gesamten Einkauf, wenn mindestens ein Bekleidungsstück zusammen mit mindestens einem Schuh aus der Race-Day-Kollektion gekauft wird.
Sportschuhe
ausgewählte Laufbekleidung
..

Wissenswertes zu Nike

Just do it: Sportive Mode mit einem Gutscheincode von Nike kaufen

Das Logo des Unternehmens ist mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Der schwarze Haken steht für sportive, hochwertige Schuhe des US-amerikanischen Sportartikelanbieters Nike. Der Name könnte nicht besser gewählt sein, denn übersetzt bedeutet Nike schlichtweg ‚Sieger‘. Das Unternehmen stattet Profi-Sportler aus der ganzen Welt mit Schuhen, aber auch mit Kleidung oder Hardware aus dem Sportbereich aus. Das Beste daran: Nike verkauft sein gesamtes Sortiment zu einem sehr fairen Preis. Wer seinen Einkauf im Onlineshop mit einem Nike-Gutscheincode bezahlt, der erhält die Markenwaren zu einem noch günstigeren Preis.

Nicht nur Schuhe: Das vielseitige Sortiment hinter dem Label Nike

Zugegeben: Das Label Nike steht in erster Linie für Markenschuhe, die sowohl von Profi-Sportlern als auch von Hobby-Läufern getragen werden. In Wahrheit führt das Unternehmen jedoch ein komplettes Sortiment an Sportausrüstung. Zum Angebot gehören neben den Schuhen auch Kleidung, Sportgeräte, Hilfsmittel und Accessoires. Anbei geben wir euch einen kleinen Überblick darüber, was ihr in den Geschäften und dem Onlineshop von Nike kaufen könnt:

Das Sortiment gliedert sich in verschiedene Labels ein:

Nike

In der Rubrik Nike findet ihr das Standardangebot des Unternehmens, mit dem die Erfolgsgeschichte begann. In dieser Kategorie findet ihr unter anderem:

  • Schuhe
  • Sportartikel für das allgemeine Training im Basketball
  • Bekleidung
  • Accessoires und Equipment

In diesem Bereich werden sowohl Erwachsene als auch Kinder fündig. Dort findet ihr auch die berühmten Nike Air Jordans.

Nike+

Mit Nike+ bekommt ihr den Zugang zu einer Profi-Ausrüstung für viele Sportarten am Boden wie Laufen oder Fahrradfahren. Zum Sortiment gehören unter anderem:

  • Schuhe
  • Funktions-Unterwäsche
  • Hoodies & Sweatshirts
  • Jacken & Westen
  • Accessoires

Den größten Teil des Sortiments machen die Schuhe aus. Diese sind übersichtlich in die unterschiedlichen Bereiche für die einzelnen Sportarten sortiert. So findet ihr beispielsweise in den Kategorien Fußball, Leichtathletik, Basketball, Golf, Tennis, Skateboarding oder Freizeit das passende Paar Schuhe für euren Zweck.

Hurley

Das Hurley-Sortiment konzentriert sich in erster Linie auf den Wassersport. Hier kaufen Kunden unter anderem:

  • Kompressions-Kleidung
  • Surf- und Bademode
  • Wasser- und winddichte Jacken
  • Schuhe
  • Neoprenhandschuhe
  • Ausrüstung

Converse

Converse wurde als eigenständige Sportartikelhersteller gegründet und gehört heute zum Nike-Unternehmen. Zunächst hatte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Basketball-Schuhen konzentriert. Heute werden diese Schuhe vor allem als Kultschuh auf der Straße getragen. Darüber hinaus wurde das Sortiment unter anderem um

  • Bekleidung,
  • Taschen sowie
  • Accessoires

erweitert. Das Label ist dabei aber dem Basketball-Stil treu geblieben.

Günstige Schuhe für jeden Geldbeutel mit einem Nike-Gutschein

Die Nike-Zielgruppe ist breitgefächert. So kaufen nicht nur Leistungssportler, sondern auch Hobby-Läufer, Schüler und Studenten die sportive Mode. Wir empfehlen Ihnen, sich auf unseren Seiten nach einem Nike-Gutschein umzusehen. Mit einem solchen Gutscheincode von Nike nutzt ihr zahlreiche Sparvorteile. Wir haben euch an dieser Stelle alle wichtigen Informationen über unsere Coupons zusammengefasst.

  1. Muss man für die Nike-Gutscheine etwas bezahlen?
    Nein. Die Aktionscodes gibt es kostenlos. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist ein wenig Zeit in die Auswahl des passenden Gutscheincodes von Nike zu investieren. Habt ihr euren Rabatt-Coupon gefunden, reicht ein Klick und ihr bekommt einen Code angezeigt. Diesen gebt ihr dann einfach während des Bestellvorgangs an und eure Gesamtsumme reduziert sich um die gesparten Euro.

  2. Wo kann ich meinen Gutscheincode von Nike einlösen?
    Im Onlineshop des Unternehmens. Hier sucht ihr euch einfach den entsprechenden Artikel aus, legt ihn in den Warenkorb und geht dann weiter zur Kasse. Während des Bestellvorgangs werdet ihr nach einem Nike-Gutschein gefragt.

  3. Wofür ist der Gutscheincode von Nike gültig?
    Das erfahrt ihr in den entsprechenden Gutschein-Details. Mit den Coupons profitiert ihr von geldwerten Vorteilen. So spart ihr beispielsweise die Kosten für den Versand beim Kauf in den Shops, erhalten Prozente auf ausgewählte Produkte oder erhalten einen ausgewiesenen Rabatt in Euro für Sportschuhe, Laufbekleidung oder eine Basketballausstattung. Alle Konditionen findet ihr in den entsprechenden Angebotsdetails.

Wo kann man Nike-Schuhe kaufen? Alles über die Onlinebestellung im Shop

Nike-Schuhe findet ihr in vielen gut sortierten Schuhgeschäften. Daneben gibt es aber auch einen eigenen Shop im Internet, indem ihr bequem stöbern und mit einem Gutscheincode von Nike zum günstigen Preis kaufen könnt. Wenn ihr euch nicht gleich entscheiden möchtet, könnt ihr eine Wunschliste anlegen.

Ab einem Warenwert von 50 Euro zahlt ihr keine Kosten für den Versand. Der Rückversand ist immer kostenlos. Es gibt für euren Einkauf in den Shops von Nike keinen Mindestbestellwert – weder für Neukunden, noch für Bestandskunden. Unterhalb der Bestellgrenze von 50 Euro kostet der Versand innerhalb von Deutschland eine Pauschale von 5 Euro. Eine Besonderheit ist die Versandoption NikeID, denn einige der Artikel aus dem Onlineshop können personalisiert werden. In diesem Fall dauert die Lieferung etwas länger. Schuhe kommen etwa nach 4 bis 6 Wochen; Ausrüstung nach 1 bis 5 Wochen.

Ich habe keinen Gutscheincode von Nike. Welche Sparmöglichkeiten gibt es noch?

Wenn ihr keinen passenden Nike-Gutschein für eure Bestellung gefunden habt, lohnt es sich, am nächsten Tag noch einmal nachzusehen. Unsere Gutscheincodes von Nike werden täglich aktualisiert. Auf der Suche nach Schnäppchen stöbert im Sale-Bereich des Shops. Dort findet ihr zu jeder Jahreszeit aktuelle Angebote. Als Nike-Mitglied profitiert ihr generell von einem kostenlosen Versand sowie von aktuellen News rund um die sportive Mode und Einladungen zu Workouts.

Air Jordan 1: Ein besonderer Schuh, der Weltruhm erlangte

Der Air Jordan 1 gehört zu den berühmtesten Schuhen weltweit. Die Geschichte des Schuhs beginnt 1984 und ist auch im Jahr 2016 noch lange nicht beendet. Das erste Modell wurde speziell für den berühmten Basketballer Michael Jordan hergestellt. Leider passte das Design der Schuhe nicht zum Rest der Mannschafts-Outfits, so dass Jordan für jedes Spiel, bei dem er die Schuhe trug, eine Strafe von 5000 Dollar zahlen musste. Da die Air Jordans für das Unternehmen Nike eine wichtige Werbekampagne waren, übernahm das Unternehmen diese Strafzahlungen kurzerhand für alle 82 Ligaspiele. Insgesamt kamen 410.000 Dollar Strafen zusammen. Dem gegenüber stehen 130 Millionen Dollar Umsatz allein in der ersten Saison, in der die Air Jordans verkauft wurden. Nike erwartete übrigens nur einen Umsatz von 3 Millionen Dollar.

Eine Statue für eine besondere Inspiration: Steve Prefontaine

Der berühmte Leichtathlet Steve Prefontaine verkörpert nach eigenen Aussagen die unternehmerische Identität. 14 Mal brach er seine eigenen Leichtathletik-Rekorde und kurzzeitig war er sogar Rekordhalter für insgesamt sieben Bestleistungen für die Strecken zwischen 2000 und 10.000 Meter. Im Alter von 21 Jahren nahm er als zweitjüngster Leichtathlet im 5000 Meter-Lauf an den Olympischen Spielen in München teil. Nach seinem frühen Tod im Alter von 24 Jahren ließ Nike eine Statue von ihm errichten. Bis heute ist es die einzige Statue eines Nike-Athleten.

Kostenlose Apps von Nike für engagierte Sportler

Wer nicht einfach nur ziellos ein bisschen Sport treiben möchte, der nutzt eine der kostenlosen Apps von Nike für ein professionelles Training. Zu den beliebtesten Apps gehört die Nike+-Trainings-App. Insgesamt 100 Workouts stehen Sportlern hier zur Verfügung. Daneben informieren euch Experten über einzelne Bewegungen und Pläne, mit denen ihr die Effektivität eures Trainings steigern könnt. Eine ebenfalls sehr leistungsstarke App ist die Running-App. Mit dieser Hilfe könnt ihr eure Läufe tracken, seid motivierter und verbessert euch schrittweise. Daneben nutzt ihr hilfreiche Trainingstipps von Experten.

Details