Aktuelle Rabatte von reBuy

Ihr habt noch ein paar gebrauchte Bücher, DVDs, ein altes Handy oder einen gebrauchten Computer zu Hause herumstehen? Via reBuy könnt ihr eure Gebrauchtgeräte und -medien ganz bequem und zu lukrativen Konditionen loswerden. Als Käufer habt ihr auf der anderen Seite Zugriff auf ein breites Spektrum an literarischen Raritäten, kultigen Spielekonsolen und günstigen Elektrogeräten. Unsere reBuy-Gutscheincodes krönen euren Fund mit weiteren Rabatten. 

Mehr über reBuy

reBuy logo
50% Rabatt
Bis 50% günstiger als der Neupreis
reBuy logo
5€ Rabatt
Gutschein im Wert von 5€
Flip4New logo
Online Gutschein
15€ Bonus

reBuy-Gutscheine einlösen

Schritt 1

Einfach einen passenden Gutscheincode aussuchen, Code kopieren und zu reBuy gehen.

Schritt 2

Gutscheincode während des Bestellvorgangs in das dafür vorgesehene Feld im Warenkorb eintragen und bestätigen.

Schritt 3

Der Rabatt wird umgehend mit der Bestellsumme bei reBuy verrechnet.

Direkt zum Shop

reBuy-Shop zu reBuy

Neue Angebote per E-Mail erhalten

Keinen Gutschein mehr von reBuy verpassen!
Durch das Klicken auf "Newsletter abonnieren" erteilst du uns deine Einwilligung in die in der Datenschutzerklärung beschriebene Datenverarbeitung.

Unsere Themenwelten

Zur Übersicht

Top Shops aus der Kategorie Ankaufdienste

Gutscheincode-Übersicht

Höchster Gutscheinwert
5,00€
Anzahl gültiger reBuy-Gutscheincodes
2
MBW
-
Gilt für
Kauf von Artikeln gegenüber dem Neupreis
Newsletteranmeldung

Wissenswertes zu reBuy

Wissenswertes zu reBuy

Bei reBuy profitierst du gleich doppelt. Zum einen bietet die reBuy reCommerce GmbH auf ihrer Webseite die Möglichkeit, alte Technikgeräte wie Smartphones, Spiele-Konsolen und Notebooks, aber auch Filme, Spiele und Musik zu verkaufen und so zu versilbern. Zum anderen kaufst du dort gut erhaltene Gebrauchtartikel zu unverschämt günstigen Preisen. Um Profit und Ersparnis in die Höhe zu treiben, setzt du einen reBuy-Gutschein ein. Der bringt dir entweder einen zusätzlichen Gewinn oder einen satten Rabatt - je nachdem, ob du verkaufen oder kaufen willst.

Was bringt dir ein reBuy-Gutschein?

Mit einem reBuy-Gutschein holst du das Maximum aus der Plattform für Re-Commerce heraus. Denn bei reBuy lohnt sich das Einlösen von Gutscheinen gleich doppelt: sowohl beim Ein- als auch beim Verkauf von Gebrauchtwaren!

Mehr Geld aufs Konto mit einem Gutscheincode

Verkaufst du deine Gebrauchtware bei reBuy und setzt dabei einen reBuy-Gutscheincode ein, machst du sogar noch mehr Profit mit deiner ausgemusterten Technik sowie deinen alten Medienartikeln. Dann bekommst du einen höheren Ankaufspreis von reBuy angeboten und damit auch mehr Bares für deine an reBuy verkauften Waren. Suche dir einfach einen Aktionscode für das Verkaufen von Produkten heraus. Auf der zweiten Seite des Verkaufsvorganges „Zusammenfassung“ findest du die Möglichkeit, deinen reBuy-Gutschein einzulösen. Kopiere hierfür einfach den dazugehörigen Gutscheincode in das entsprechende Feld und bestätige die Eingabe mit dem Button „Gutschein einlösen“ ein.

Sparen beim Einkauf mit einem Rabattcode

Nicht nur beim Verkauf, sondern auch beim Einkauf profitierst du von einem reBuy-Gutschein. Hier bekommst du zwar kein Geld ausgezahlt, dafür musst du aber weniger bezahlen. Setze einen Aktionscode beim Kauf von gebrauchten Waren auf der reBuy-Plattform ein und mache besondere Schnäppchen. Schnappe dir hierfür einen passenden Couponcode von Brigitte und kopiere dir diesen. Anschließend gibst du ihn während des Bestellvorganges im vorletzten Schritt „Versand und Bestellen“ auf reBuy ein. Dort findest du unter der Überschrift „Sie haben einen Gutschein von uns bekommen?“ das entsprechende Eingabefenster. Ist der Code eingetragen oder eingefügt, aktivierst du ihn über den Button „Gutschein einlösen“.

Gutschein einlösbar? Beachte die Einlösebedingungen

Wie bei jedem anderen Coupon musst du auch bei den Gutscheincodes für reBuy auf die Einlösebedingungen achten, damit du den Bonus auch tatsächlich kassierst. Denn sowohl die reBuy-Gutscheine zum Steigern des Verkaufspreises als auch die Vorteilscodes für Rabatte sind meist an bestimmte Einlösebedingungen gekoppelt. Dies kann zum Beispiel ein Mindestverkaufswert bzw. ein Mindestbestellwert sein, den du mit deiner Bestellung erreichen musst. Manchmal ist der Rabattgutschein auch nur für Neu- oder Bestandskunden gültig. Nur wenn du alle Anforderungen eines Vouchers erfüllst, ist dieser einlösbar und du kannst von seinen Vorteilen profitieren.

Verkaufen auf reBuy

Jeder von uns kennt das bestimmt: In irgendwelchen Schubladen und Schränken sammeln sich im Laufe der Jahre alte Technikgeräte und allerlei andere Dinge. Du brauchst sie eigentlich nicht mehr, aber zum Wegschmeißen sind sie auch zu schade. Verkaufe sie einfach bei reBuy. Dann gewinnst du nicht nur mehr Platz in deinen Schränken, sondern machst so auch noch Gewinn mit deinen Altgeräten.

Diese Produkte kannst du verkaufen

reBuy kauft dir Produkte aus folgenden Produktkategorien ab:

  • Elektronik (z. B. Handys, Tablets, Konsolen, Kameras und HiFi)
  • Apple (z. B. iPhones, iPads, iPods und MacBooks)
  • Medien (z. B. Bücher, Filme, Spiele und Musik)
  • Uhren (z. B. von Citizen, Diesel, Hugo Boss, Junghans und mehr).

So funktioniert der Verkauf ohne Mindestverkaufswert

Um deine ausgemusterten Sachen bei reBuy in Bares zu verwandeln, befolgst du einfach diese drei Schritte:

  1. Suche deine Artikel auf der Plattform heraus und lasse dir nach der Eingabe des Zustandes einen Ankaufpreis für deine Gebrauchtware anzeigen. Du entscheidest, ob du die Produkte zu diesem Preis verkaufen willst. Wenn ja, legst du die entsprechenden Artikel über den Button „In die Versandbox“ in deinen Verkaufskorb.
  2. Verpacke alle zu verkaufenden Artikel in einen Karton und schicke diesen an reBuy. Der Versand ist für dich ab 10 Euro kostenlos.
  3. reBuy prüft den Zustand und die Funktionalität deiner Ware. Deckt sich dies mit deinen Angaben, schreibt dir reBuy den Betrag auf deinem Kundenkonto gut. Von dort lässt du es dir entweder direkt auf dein Bankkonto überweisen oder du reinvestierst es in neue gebrauchte Artikel bei reBuy.

Wichtig zu wissen: Sollte reBuy bei der Qualitätsprüfung zu einem anderen Ergebnis kommen, bekommst du ein neues Angebot per E-Mail. Dieses nimmst du entweder an oder lässt dir dein Produkt bzw. deine Produkte kostenfrei wieder zurückschicken.

Bei reBuy gibt es keinen Mindestverkaufswert. Allerdings solltest du bedenken, dass du bei einem Ankaufswert von unter 10 Euro die Versandkosten tragen musst. Liegt der Verkaufspreis darüber, erhältst du einen Frankierschein zum Ausdrucken. Besonders einfach klappt der Verkauf übrigens über die reBuy-App.

Kaufen auf reBuy

Möchtest du bei reBuy kein altes Zeug loswerden, sondern gebrauchte Produkte kaufen, stöberst du einfach im „Kaufen“-Bereich von reBuy. Hier findest du zahllose Dinge zu besonderen Schnäppchenpreisen, die andere Nutzer an reBuy verkauft haben. Die Ersparnis gegenüber Neuware liegt bei bis zu 50 Prozent. Da die Waren allesamt von reBuy geprüft wurden, bist du auf der sicheren Seite und erhältst funktionierende Geräte in dem angegebenen Zustand.

So funktioniert der Einkauf

Hast du alle gewünschten Produkte in deinen Warenkorb gelegt, startest du den Bestellvorgang. Einen Mindestbestellwert gibt es übrigens nicht. Zunächst musst du dich kurz kostenlos registrieren bzw. in dein reBuy-Kundenkonto einloggen. Anschließend gibst du deine Adresse ein und wählst eine dieser Zahlungsarten:

  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • PayPal

Auf der folgenden Seite hast du noch die Möglichkeit, einen reBuy-Gutschein einzulösen, bevor du die Bestellung aufgibst.

Informationen zum Widerruf

reBuy gewährt dir für einen Widerruf eine Frist von 21 Tagen. In dieser Zeit kannst du von deinem Recht auf Widerruf Gebrauch machen und erworbene Artikel an reBuy zurücksenden. Ab einem Warenwert von 40 Euro trägt reBuy die Rücksendekosten.

Tipp: Verschiedene Anbieter vergleichen

Wenn du den besten Preis und damit das meiste Geld aus deinen aussortierten Technik- und Medienprodukten herausholen möchtest, solltest du verschiedene Ankaufsdienste konsultieren. Vergleiche den erzielbaren Ankaufspreis bei reBuy, Flip4New und Co und schaue, bei welchem der Ankaufsdienste du am meisten Kasse machst. Vergiss hierbei aber nicht, die entsprechenden Gutscheine mit in deine Kalkulation einzubeziehen.

Details